Untitled Document





Whateva...Seltsame Gedanken eines Wohlstandskindes.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mülltonne
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Meine HP ^^
   GMC rulz!
   Prinzesschen

Siehts du nicht nur das was ichs ehe, sondern verstehst du auch was du siehst?

http://myblog.de/komakamo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Trust

Ich bin absolut verzweifelt und sitze heulend am Flughafen in Stuttgart...in so nem scheiss Internet Café.
Mein Freund kriegt einfach gar nichts auf die Reihe und ich versteh nicht warum er einfach so iz.
Ich mein ok, wenn er sich selbst was vermasselt iz es ja ok, aber nicht wenn er mir dabei was mitvermasselt sodass ich darunter wesentlih mehr leiden muss und mir hunderttausende von Kopfschmerzen mache und mittlerweile sogar kurz vor der Ueberlegung stehe einfach alles...und damit meine ich ALLES zu beenden.
Das Gefuehl alleine dazustehen obwohl man gehofft hat vom Flughafen abgeholt zu werden von der Person die man liebt und dann nachdem man hoffnungsvoll ne stunde damit verbringt auf diese Person zu warten und dann anruft und herausfindet, dass er nicht kommt, weil seine Mutter ihm gesagt hat entweder Moskau oder die Reise nach Stuttgart. Natuerlich sagt er dass er nach Moskau will und faehrt nicht...obwohl er weiss dass ich nicht ins Haus reinkomme und alleine dastehe und ihn schon fast angefleht hab zu kommen.
War ja wie immer klar, iz ja auch MEIN Freund....-.-
So Flughaefen sind verdammt beschissen wenn es darum geht irgendwo geschuetzt und unte sich sein zu koennen. Noch nichtmals richtig zu weinen trau ich mich, weil ich diese verdammten Blicke so hasse.
Moechte mich verstecken und mich bei meinem Freund wohl fuehlen...dem Menschen der mir die ganzen Ferien versaut hat.
Dem Menschen der mir mehr als alles andere auf der Welt bedeutet und mich immer wieder so enttaeuscht, weil er das Leben nicht ernst genug nimmt und nichts alleine auf die Reihe bekommt.
Muss sowas wirklich immer nur mir passieren?
Ich meine ich wurde ja schon ausgeraubt und das was mir fuer das ganze Schuljahr Hoffnung gegeben hat bzw angefangen hat zu geben iz gestohlen worden...und zwar mein Laptop.
Ich werd 100% jeden Tag in Moskau damit verbringen zu denken wie es waere wenn Max dabei iz.
Von wegen er wuerde mich so gerne wiedersehen, wenn er sich noch nichtmals die Muehe macht sich um etwas zu kuemmern...
Ich will echt nicht mehr und mein Blog iz das einzige bei dem ich mich momentan ausheulen kann.
Waer echt besser wenn das Flugzeug abgestuerzt waere.
20.10.06 13:24


CATS

Wie manche es wissen, oder auch nicht wissen bin ich seit dem 5. September mit meinem Cousin auf dem Cambridge Arts & Sciences College.
Ich lebe in einem seltsamen Haus, das eine Wand mit Backsteinen hat und der rest eiegntlich wie normale weisse Zimmerwaende aussieht. Die Moebel sind relativ wackelig und meine Housemisstress iz ne Tuerkin, die schlechteres Englisch als ich selbst kann...XD
Mit mir im haus wohnen noch 3 andere Schuelerinnen, eine kommt aus Moskau, eine aus Sibirien und eine aus Japan. Also...ein und fuer sich ein ziemlich internationale Gesellschaft
Mit den ebiden die russisch sprechen versteh ich mich einigermaassen, auch wenn ich denke, dass ich mich niemals mit ihnen wirklich anfreunden keonnte.
Hab mittlerweile das schwarze 2Ghz 80GB MacBook und bin saumaessig zufrieden damit, auch wenn mich ne Zeit gekostet hat mich damit wirklich zurechtzufinden...nya, alles hat seinen Preis *gz*
Mit meinem Cousin - Johannes/Johi - versteh ich mich mittlerweile ziemlich gut, hab gemerkt dass die Vorurteile die bei uns gegenseitig existiert ahben irgendwie etwas uebertrieben waren. War lustig festzustellen, dass wir nun sowas wie befreundet sind Seltsam...aber wahr.
Mache jetzt anstatt Fashion nurnoch Textiles, was um iniges langweiliger iz, aber...ich hab ja leider keine Wahl. Muss ja sogar nochmal den AS Kurs machen -.-
Die anderen faecher waeren Fine Art und Photography, bei denen ich schon beim A2 bin.
Im grossen udn ganzen bin ich ziemlich mit meinen Lehrern zufrieden.
Die Menschen hier sidn rigendwie toll, nicht dass ich jetzt schon wirklich viele kennengelernt hab, aber...es iz eben so dass ich noch nie auf einer so freien Schule war, wo man solche krassen Individuen findet. War wirklich begeistert ^^
Geh mitlerweile fast ejden tag zu Starbucks und fruehstuecke mit Soyamilch und Organic Brown Flakes mit Suessstoff XD
Kaufe den Big Issue Verkaeufern ihre Zeitung ab , indem ich ihnen meistens 60pence zuviel gebe, damit es sich auch fuer sie lohnt.
Habe mich mit dem Eichhoernchen in unserem Garten vertraut gemacht, bzw...eher egsagt es sich mit mir anchdem es 5minz mich einfach aus einem Meter entfernung angestarrt hat sowie mit 3en der Nachbarskatzen die mir immer abwechselnd abends im garten begegnen und so putzig schnurren und...dem Igel den ich sogar fuer ne kurze Zeit mit in mein Zimmer genommen hab ^^
Leider hab ich noch keine fuer mich volkommen genialen Laeden entdeckt ausser die de es eiegntlich ueberall in England gibt, also...mit nichts wirklich ebsonderem.
Am Sonntag hab ich unerwartet Julia und Lana aus Bedgebury in der Stadt getroffen, als ich mit meinem Papa, meiner Tante udn meinem Cousin unterwegs war und hab mich riesig gefreut.

Mal nebenbei funktioniert myblog bei mir auf dem Mac irgendwie nicht wegen diversen seltsamen Cookie Teilen...ieks

Dieses Wochenende fahr ich anch Oxford um mich mit Nati dort zu treffen *froii* Ich scahetze mal es wird wie immer relativ lustig und dass wir die Vicky vermissen werden.
Heute kommt Nats nach Cambridge um ab hete dort Spanisch zu studieren [find ich gut, weil dann hab ich wenigstens noch ne zweite mir vertraute Person hier *gz*]

Nya..das wars bis aus weiteres...

Baba...
20.9.06 14:28


Speedinformation

Nya..ich bins eit dem 20. Juni wieder in deutschland und froh endlich die ganze Bedgebury Scheisse hinter mir zu haben.
Ok...es waren Menschen dabei die ich gemocht hab, aber...ich denke mal irgendwie aus egoistischen Gründen sind es Menschen, die ich nicht emhr lange benötigen werde als vielleicht noch zufällig ein paarmal zu treffen und so. Sonst...würde ich darin keinen wirklichen Sinn sehen.
Es gibt nicht viele Sache bei denen ich denke, dass ich sie noch mit denen noch besprechen könnte...ich sehe auch keinen wirklcihen Grund den Kontakt jetzt krass zu halten od so.
Ein paar Worte ab und zu udn das wars, denn so eng wars ja nicht...beziehungsweise...nicht so eng wie mit anderen meiner wirklichen Freunde.

Jedenfalls...am 23. iz Max dann zu mir gefahren und es war eigentlich ziemlich kühl, weil ich mich so gefreut habe ihn zu sehn und ich immer glücklich bin, wenn er da iz. Ok...fast immer.
In den letzten 2 tagen bei ihm [bin dann noch mit zu ihm gefahren] hab ich das jedenfalls ehrausgefunden, weil cih sein verhalten absolut scheisse und unakzeptabel fand -.-
Das ganze hat mit Blut udn Tränen geendet, aber...ich glaube mittlerweile iz die Chance auf eine Besserung sehr groß *lächel*

Diesen Mittwoch werd ich mit ihm und paar Bekannten nach München fahrn...mal schaun wie es sein wird und was die vor haben. Ich hoffe ich werde keien Gründe haben mich arg aufregen zu müssen.

Zu meinem momentanen Leben sag ich nur : erbärmlich.
Ich fühl mich vollkommen schwach und weiss wirklich nicht woran das liegt, weil ich nichts...rein gar NICHTS anders mache als sonst eiegntlich auch.
Ich hab seit letzten Mittwoch [?] wieder meine Tabletten und eigentlich sollte es mir besser gehn...nya.

Letzten samstag bin cih mit meiner Cousine und mit meinem Cousin [jaja...die verrückte Familie beisammen...ieks] abends in ne Kneipe gegangen...das dumme wra es gab nur Stehplätze wegen dem Scheiss Fussballspiel *ätz*
Wollt ja eiegtnlich an dem Tag mein haschrest wegrauchen, nur elider kams nicht dazu, weil ich ca. 5 minz nach dem Spiel fast zusammengebrochen wär und mitm Taxi anch Hause fahren musste...!Grrr...
10.7.06 21:49


Ich kann es nicht laenger aushalten und will dass es endlich zuende geht.
Ich moechte mein Leben verschenken, an jemanden der es mehr gebrauchen kann als ich.
Es kotzt mich einfach an, dass ich nie das hinbekomme was ich mir vorgnehmen moechte und das alles irgendwie nicht hinhaut.
Ueblich...?
Haha...das war ein Witz und ich hab vergessen wie man lacht.
Mein Schmerz und meine Trauer wird noch mehr die Arme herunterrinnen wenn alles explodiert.
Atombombenzustand iz jetzt das richtige Wort.
Ich will nur eines...eines...-.-
Und das iz wohl zu viel verlangt.
Meine Kunstsketchbooks sind weg...dematerialisiert?Wohl kaum. Wenn ich an den allermoeglichsten und auch unmoeglichsten Orten nachgeschaut hab und gesucht wie wahnsinnig hab...kann es doch nicht sein. Auch wenn sie wieder auftauchen wuerden, waere es immernoch ziemlich aussichtslos.
Was soll ich denn bitte naechstes Jahr schon angfangen?
-NIX-
Ohne Abschluss und das dritte Mal in die 11. Klasse zu kommen und wieder zwanghaft irgendwelche neuen Menschen kennenzulernen iz echt verdammt beschissen.
Warum muss ich immer durch so ne Scheisse? Nein...kein Selbstmitleid, sondern ein unbegrenzter momentaner pochender Hass gegen das eigene Leben.
Mir momentan scheissegal wer das alles liest und was sich die Personen denken.
Ich habe mir sogar neue Klingen gemacht...hach...wunderbar.
Meinen Eltern zuliebe werde ich wieder Hungern bzw...einfach abnehmen, damit sie sehen was sie davon ahben mir zu sagen mir waere wiedermal alles scheissegal.
Ich weiss gar nicht genau wo das alles aus meinem Kof hier raussprudelt, aber...ehrlich gesagt iz es mir auch scehissegal.
Meine Negative haben sich ja genauso wie mein MP3 Player und mein Maeppchen dematerialisiert...wunderbar.
Das iz mein Leben und nicht das Allmystery Forum, trotzdem kommt das einer Verschwoerung sehr nahe.
Ich...bin jedenfalls fuer den Rest des Tages vollkommen weg aus dieser Welt mit all meiner Ignoranz.
Ich WILL heute nichts mehr mitbekommen.
Und nein, Drogen werd ich keine nehmen und mein Leben werd ich mir auch nicht nehmen.
Am besten ich setze mich irgendwo hin und schalte einfach meinen Sinn fuer die Realitaet ab.
So...wirds wohl am besten sein.
Ich fuehle mich vollkommen abgehoben und schaue selbst auf mich herab wie meine Huelle hier rumkauert und auf die Tastatur einhaemmert waehrend meine Seele weint.
Ein steinernes Gesicht und der Wille nach der Praesenz von der einzigen Person die mich momentan etwas aufheitern koennte bzw halbwegs in die Realitaet zurueckbringen koennte besteht.
Ich liebe dich.
Ich habe Angst vor meinem Zimmer und vor den Klingen und vor allen anderen scharfen Gegenstaenden...war ja klar, dass gnau so ne Scheisse passieren muss wenn mein Blutspiegel an Fluktin zu niedrig iz...
Tadaa....
Ach Fickt euch -.-
23.5.06 14:35


Nur getraeumt

Traeume sind wichtig fuer mich...und vor allem dieser vollkommen wirrer...*gz*

Ich stelle fest, dass ich auf dem Computer Kyrillisch schreiben kann und versuche einen Satz damit zu schreiben, der ziemlich 0815 iz, doch dann stelle ich fest dass ich irgendwohin muss und als ich zurueckkomme iz es vollkommen normal dass ich auf dem Parkplatz von Bedgebury nach diesem Satz suche, der in meiner Vorstellung aus weissen Dingern ebsteht und vom Wind weggeweht worden sein koennte...Jedenfalls suche ich panisch danach, weil ich ihn wiederfinden will. Nach ei iger Zeit finde ich ihn und moechte ihn mitnehmen, also mache ich meine Hanede zu einer Schalenform und der Satz bzw...die kleinen weissen Viecher kommen auf meine Handflaechen, doch auf einmal sind es keine Viecher mehr sonderns chwarze schmutzige Fliegen...wiederlich. Ich versuche sie wegzuschuetteln, aber schon sie sie gestorben und haben meine Haende beschmutzt zurueckgelassen.
Ich bin inz naechste Bad und hab meine Haende gewaschen bis sich die Hautschicht abgeloest hat und sie geblutet haben.

Kann das eine Bedeutung haben...?
12.5.06 11:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung